Projekt des SV Concordia Ossenberg in der 6. GiroCents Runde

Die neue GiroCents Runde ist gestartet und der SV Concordia Ossenberg ist dabei. Die Stimmabgabe ist bereits gestartet. Jeder Spendenteilnehmer am GiroCents der Sparaksse am Niederrhein spendet an jedem Monatsende die restlichen Cent-Beträge von seinem Girokonto, also maximal 99 Cents. Er entscheidet selber, welches gemeinnützige Projekt das Geld am Ende bekommt. Hier gibt es weitere Informationen zur aktuellen Runde: https://www.sparkasse-am-niederrhein.de/girocents  

Unser Konzept „„Bewegung ohne Grenzen“  verfolgt zusammen mit dem Förderverein „Der Ossi e.V.“ das Ziel die Aula des Sportcentrums barrierefrei zu gestalten. Es handelt sich bei der Aula um einen bereits für Rollstuhlfahrer barrierefrei erreichbaren ca. 220 m² großen Raum mit Bühne und Parkettboden innerhalb des Sportcenters Ossenberg. . Eine äußere Umfahrung zu den behindertengerechten Duschen und Toiletten wurde bereits mit dem Bau der für behinderte Menschen ausgewiesenen Parkplätze im Jahre 2013 geschaffen. Für die Angebote:

·         Rollstuhltanzen

·         Club Agilando – Tanzen 50+ - Tanzen ohne Partner

·         Tanzen für Menschen mit Demenz

·         Tanzen für Menschen mit geistiger Behinderung

·         Tanzen für aktive Paare  unter dem Motto – Bewegt älter werden -
wird die Ausgestaltung der Aula erforderlich. 
Also nichts wie hin zur GiroCents Abstimmung.